Startseite
     
           
    Dienstag, 04. Juli 2017 - Kreativnachmittag | Gruppenabend      
     
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
 
           
   

Die KiBi-Geschichte wird heute draußen erzählt. Es geht in der "kleinen" Gruppe um die Bergpredigt. Dort geht es unter anderem darum zu lernen, dass echte Liebe die Welt verändern kann, und nicht Stolz, Rechthaberei und religiöser Hochmut. Die Kinder haben das dann in einem Würfelspiel und kleinen Theaterstücken vertieft.

"Ihr habt gehört, dass es heißt: Du sollst deinen Mitmenschen lieben und deinen Feind hassen. Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde. Segnet die, die euch verfluchen. Tut denen Gutes, die euch hassen. Betet für die, die euch beleidigen und verfolgen. Damit erweist ihr euch als Kinder eures Vaters im Himmel. Denn er lässt seine Sonne über die Bösen und über die Guten aufgehen und lässt es regnen über Gerechte und Ungerechte.
Denn wenn ihr nur die liebt, die euch lieben, was tut ihr dann besonderes? Tun nicht auch die Zöllner dasselbe? Darum sollt ihr so vollkommen sein wie euer Vater im Himmel." (Matthäusevangelium Kapitel 5)

     
           
         
           
         
           
         
           
         
           
    Jeden Mittag gibt es eine weitere Folge des Theatherstücks vom ersten Abend. Die Kinder spielen einige Szenen mit.      
           
         
           
         
           
         
           
   

Kreativ-Nachmittag: die Mitarbeiter zeigen, was man in ihren Bastelgruppen machen kann.

     
           
         
           
         
           
         
           
    Alarmanlage      
           
         
           
    Fallschirme      
           
         
           
    Fingerspinner muss man nicht für 20 EUR kaufen ... Man kann sie auch selber basteln.      
           
         
           
         
           
         
           
    Trommeln aus Blumentöpfen sehen nicht nur toll aus. Sie klingen auch gut, wenn die Bespannung gelungen ist.      
           
         
           
    Kreative Seife      
           
         
           
    Hier werden Widerstände und Transitoren gelötet unter der fachkundigen Anleitung eines Elektronikers.      
           
         
           
         
           
    Ein Lagerfeuer darf in einer Freizeit nicht fehlen. Wenn das Wetter am Freitag gut ist, machen wir wieder eins. Und dann gibt es auch das beliebte Stockbrot .      
           
         
           
   

     
           
         
           
         
           
    Die "großen Jungs" haben eine Beschäftigung für ihren Gruppenabend gefunden: Wasserbomben werden weit ins Fussballfeld geschossen ...